Das Amtsgericht

Halle ist Sitz des Amtsgerichts Halle (Westf.), das für Borgholzhausen, Halle (Westf.), Steinhagen, Versmold und Werther (Westf.) im Kreis Gütersloh zuständig ist. In dem 301 km² großen Gerichtsbezirk leben rund 82.500 Menschen. Das Gebäude des Amtsgerichtes wurde im Revolutionsjahr 1848 erbaut. Der Bau wurde vom Preußenkönig Friedrich Wilhelm IV. veranlaßt.

 

Das dem Amtsgericht Halle übergeordnete Landgericht ist das Landgericht Bielefeld, das wiederum dem Oberlandesgericht Hamm untersteht.