Schauspielhaus am PfauenSchauspielhauses Schiffbau*

 

 

Matthias HartmannHeiner Bruns als Regieassistent seine Laufbahn zum bedeutenden Mann des Theaters begann. Viel Spannendes ist zu erwarten unter der neuen Intendanz von Barbara FreyGeschichte *

 

 

Direktoren                                                      

 

  • 1929 - 1938 Ferdinand Rieser
  • 1961 - 1964 Kurt Hirschfeld
  • 1965 - 1968 Leopold Lindtberg
  • 1968 - 1969 Teo Otto, Erwin Parker, Otto Weissert
  • 1970 - 1977 Harry Buckwitz
  • 1978 - 1982 Gerhard Klingenberg
  • 1982 - 1989 Gerd Heinz
  • 1989 - 1992 Achim Benning
  • 1992 - 1999 Gerd Leo Kuck
  • 1999 - 2000 Reinhard Palm
  • 2000 - 2004 Christoph Marthaler
  • 2004 - 2005 Andreas Spillmann
  • 2005 - 2008 Matthias Hartmann
  • ab 2009 Barbara Frey         

 

  • Frank Wedekind: DER LIEBESTRANK (28. September 1900)
  • Bertolt Brecht: MUTTER COURAGE UND IHRE KINDER (10. April 1941)
  • Bertolt Brecht: DER GUTE MENSCH VON SEZUAN (04. Februar 1943)
  • Bertolt Brecht: LEBEN DES GALILEI (Erstfassung, 09. September 1943)
  • Max Frisch: DIE CHINESISCHE MAUER (10. Oktober 1946)
  • Carl Zuckmayer: DES TEUFELS GENERAL (12. Dezember 1946)
  • Bertolt Brecht: HERR PUNTILA UND SEIN KNECHT MATTI (05. Juni 1948)
  • Max Frisch: ALS DER KRIEG ZU ENDE WAR (08. Januar 1949)
  • Max Frisch: DON JUAN ODER DIE LIEBE ZUR GEOMETRIE (05. Mai 1953, auch am Schiller-Theater Berlin)
  • Max Frisch: ANDORRA (02. November 1961)
  • Max Frisch: BIOGRAFIE (01. Februar 1968)
  • Thomas Brasch: MERCEDES (04. November 1983)
  • Max Frisch: JONAS UND SEIN VETERAN (19. Oktober 1989)
  • Igor Bauersima: LUCIE DE BEAUNE (2005)
  • Rimini Protokoll: BLAIBERG & SWEETHEART19 (2006)
  • Yasmina Reza: DER GOTT DES GEMETZELS (02. Dezember 2006)    

 

Wikipedia